Artikel-Schlagworte: „Partizipation“

Großstadtjugendringe beim 14. Deutschen Kinder- und Jugendhilfetag

Vom 7.-9. Juni auf der Landesmesse Stuttgart

Unter dem Motto „Kinder-Jugend-Zukunft: Perspektiven entwickeln – Potenziale fördern!“  mit interessanten Themen in den über 200 Fachveranstaltungen und Fachforen

u.a.

- “Interkulturelle Öffnung von Jugendverbänden”

- “Partizipation von Migrantenjugendorganisationen in Deutschland”

- “Kooperation Jugendarbeit und Schule in Baden Württemberg”

Besuchen Sie den Stadtjugendring Stuttgart in der Fachmesse am Stand 385 der Großstadtjugendringe.

Wir sind auch mit einer Bustour mit dem Thema “Auf den Spuren des Dritten Reiches” im Rahmen der Politisch-historischen Jugendbildung dabei.

Tour 11 am Mittwoch, 8. Juni, Abfahrt 13 Uhr  Messe (Rückkehr ca. 17 Uhr)

Der Einritt ist frei.

Das ganze Programm der Fachmesse als Link unter www.sjr-stuttgart.de

Bundesweite Kindernotruf-Nr. 147

Im 20sten Jahr der UN Kinderrechtskonvention sollten wir auch in Deutschland Initiativen starten, die Kindern einen erleichterten Zugang zur Hilfe und Beratung ermöglicht.

Die Jugendringe der deutschen Großstädte starten deshalb eine Aktion, die eine deutschlandweite Kindernotruf-Nr. fordert.

Nach unseren Recherchen ist die Nr. 147 nicht vergeben.

Die 147 fordern wir deshalb, weil sie auf der Tastatur mit 1 beginnt und in der Anordnung senkrecht für Kinder einfach zu merken ist. Die Schweiz verfügt übrigens schon über einen nationalen Telefonberatungsdienst mit geschützter dreistelliger Nummer 147 nur für Kinder und Jugendliche.

Warum soll dies nicht auch in Deutschland gehen?

In jeder Stadt könnte dann, nach gewählter 147, eine entsprechende Umleitung auf eine lokale Beratungsstelle erfolgen.

Campact – Plattform für politische Entscheidungen

Nimm mit 281.427 Campact-Aktiven Einfluss auf aktuelle politische Entscheidungen.

Wie Campact wirkt, signalisiert schon der Name: Campaign & Action. Campact organisiert Kampagnen, bei denen sich Menschen via Internet in aktuelle politische Entscheidungen einmischen. Wenn Wirtschaftslobbyisten Gesetze diktieren wollen oder im Bundestag die Meinung der Bevölkerung nicht zählt, ist Campact zur Stelle.

Schnelles Handeln verbindet Campact mit phantasievollen Aktionen, die Öffentlichkeit herstellen und Druck auf die Entscheidungsträger ausüben: für eine sozial gerechte, ökologisch nachhaltige und friedliche Gesellschaft.

August 2009: Campact tourt mit einem täuschend echten Castor-Transport durch zwölf Städte und macht das Endlagerproblem zum Thema.
August 2009: Campact tourt mit einem täuschend echten Castor-Transport
durch zwölf Städte und macht das Endlagerproblem zum Thema.

Mehr unter www.campact.de

Ergebnisse des Fachtags “Interkulturelle Öffnung”

Ergebnisse des Fachtags des Stadtjugendrings Stuttgart 28. November 2009 zum Thema “Aufnahme von Vereinen junger Migrantinnen und Migranten in die Jugendringe”

Die Ergebnisse können hier als PDF heruntergeladen oder hier eingesehen werden