Archiv für Januar 2014

“Qualität von Ganztagsbildung” Fachtagung

Eine Veranstaltung des Stadtjugendrings Hannover in Kooperation mit dem Bereich Kinder- und Jugendarbeit der Landeshauptstadt Hannover.

Freitag, 28. Februar 2014, 11 Uhr

Der Fachtag wendet sich an Expert_innen und Praktiker_innen aus Jugendhilfe Schule und außerschulischer Jugendbildung sowie Interessiert und Engagierte aus Politik und Gesellschaft.

Die Fragen von Bildungsverständnis und Ganztagsbildung
gehen weit über die Frage hinaus, wie eine Gesellschaft
schulische Bildung organisiert. Letzlich geht es darum, zu
klären, wie Kinder in unserer Gesellschaft aufwachsen sollen,
also um Sozialisations- und Bildungsqualität. Welche
Angebote benötigen Kinder zum Aufwachsen, wie kann Bildung
und Lernen lebensweltlich breit organisiert werden?
Diese Veranstaltung soll Beteiligte zusammenführen und
einen Dialog initiieren. SchulpädagogInnen und außerschulische
PädagogInnen sollen über Bedingungen des
Aufwachsens und Lernens in Kontakt treten und dabei die
jeweiligen Chancen und Möglichkeiten von Schule und außerschulischer
Bildung berücksichtigen. Außerschulische
Pädagogik und Kinder- und Jugendarbeit von Jugendverbänden
und anderen Trägern der Jugendhilfe können dabei
ihre besonderen Kompetenzen aus den Bereichen Persönlichkeitsentwicklung
und sozialem Lernen einbringen.
Schule entwickelt sich in Bezug auf ganzheitliches Lernen.

Flyer  als *.pdf abrufbar unter
www.sjr-hannover.de